Datenschutzerklärung

zwischen
RADAS Jobbörse & Personalvermittlung GmbH, Hauptsitz Gotenstraße 33, 10829 Berlin
sowie an weiteren Zweigstellen als weitere zertifizierte Standorte des Vermittlers
(Zertifizierter Träger der privaten Arbeitsvermittlung nach §45 Abs. 4 Satz 3 Nummer 2 SGB III) (Im Folgenden: der Vermittler) und

(Im Folgenden: der Kunde)

§1 Erhebung von Daten / Weitergabe von persönlichen Daten / Nachweise für Durchführung / Beendigung der Vermittlungstätigkeit

Der Kunde ist einverstanden, dass der Vermittler Daten/Nachweise nach §§298 Abs.1 SGB III i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a, b ff. DSGVO sowie §§32, 51 Abs. 1 ff. BDSG über Arbeitsplätze und über den Kunden selbst erheben, verarbeiten und nutzen darf (z.B. Weitergabe der Bewerbungsunterlagen an potenzielle Arbeitgeber), soweit dies für die Durchführung oder Beendigung der Vermittlungstätigkeit, erforderlich ist. Übermittelte Daten werden vom Vermittler ausschließlich zu dem mit der Übermittlung verfolgten Zweck (Arbeitsvermittlung) verarbeitet oder genutzt. Ferner wird ergänzend auf die „Datenschutzerklärung" und „Datenerhebung“ unter https://radas.de hingewiesen.

§2 Speicherung der Daten / Aufbewahrungsfristen

Der Kunde ist einverstanden, dass seine persönlichen Daten gemäß §§298 Abs .2 ff. SGB III i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a, b ff. DSGVO in die Vermittler-Datenbank nur für Arbeits-/Projektvermittlungszwecke bis auf Widerruf übernommen werden um Stellenangebote vom Vermittler zu beziehen und um Korrespondenz zu ermöglichen. Ferner wird ergänzend auf die „Datenschutzerklärung“ und „Datenerhebung“ unter https://radas.de hingewiesen.

§3 Geheimhaltung, Vertraulichkeit

Eine Weitergabe der Informationen und ggf. Unterlagen, die der Kunde im Zusammenhang mit der Vermittlungstätigkeit des Vermittlers erhalten hat, ist an Dritte ohne der Zustimmung des Vermittlers untersagt. Kontakte, welche durch den Vermittler entstehen, sind ausschließlich für den Kunden bestimmt.

Mit dem absenden des Formulars erlaubt der Kunde dem Vermittler, bis auf Widerruf, die Weiterleitung seiner Bewerbungsdaten an den/die potenziellen Arbeitgeber. Dem Kunden entstehen KEINE Kosten.

 

Kostenloser Rückrufservice (Callback-Service)